Horst Beißner Knobelturnier 2015

Am 24.10.2015 fand unserer Horst Beißner Knobelturnier statt. Ja richtig gelesen, Knobelturnier. Die Kolonieleitungen und der Vereinsvorstand haben sich dafür entschieden, weil es immer schwieriger wurde Skatspieler zu motivieren.

Der Vereinsvorstand hatte in diesem Jahr nicht nur das Vergnügen, den Jonny-Skrypek-Pokal auszurichten (Bericht in der Gartenzeitung 07/2015 zu finden), sondern auch den Horst Beißner Pokal. Aus jeder Kolonie und vom Vorstand waren je 5 Gartenfreunde/-innen dabei.

So begannen wir um 10 Uhr mit der Begrüßung und anschließender Erklärung zu dem Würfelspiel „Die Ratte“. Nach dem dies geklärt war, wurden die Knobler/-innen an die Spieltische zugelost. Aus jeder Kolonie/Vereinsvorstand ein Knobler/-in. Es war bei 3 Runden jeweils eine andere gemischte Gruppe. Es entstanden angeregte Gespräche und es wurde viel gelacht.

Die Gartenfreunde/-innen waren am Ende begeistert, nach anfänglichem Bedenken. Dies Knobelturnier motiviert die Gartenfreunde dabei zu bleiben, weil Damen wie Herren angesprochen werden können (was beim Skat nicht immer möglich war).

Nun wollen wir auch verraten wer welchen Platz belegt hat:

  1. Platz        Kolonie Rosendorf
  2. Platz        Kolonie Georgengarten
  3. Platz        Kolonie Königsworth
  4. Platz        Kolonie Wiesengrund
  5. Platz        Vereinsvorstand
  6. Platz        Kolonie Dornröschen

Bester Einzelspieler wurde Godehard Höweling aus der Kolonie Rosendorf.

Der Vereinsvorstand möchte sich bei allen Kolonien und Gartenfreunden/-innen bedanken, dass unser Knobelturnier so ein toller Erfolg wurde. Ein Dank geht an den Gartenfreund Werner Gott, der auch diesmal wieder die Auswertung vornahm.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.