Neuigkeiten aus der Kolonie Georgengarten

Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,

in unserer Kolonie ist eine Menge geschehen! Beginnen wir zunächst mit der Kolonieversammlung, die am 17. Mai im Zelt auf der Festwiese stattfand. Die Versammlung war sehr gut besucht, es kamen mehr als 40 Vereinsmitglieder und über 10 Gastteilnehmer aus den anderen Kolonien sowie von der Geschäftsstelle!

Folgende Ergebnisse zur Wahl:

1. Kolonieleiter  Klaus Grunzig

2. Kolonieleiterin  Nina Tiesler

2. Kassierer  Dieter Landmann

Marina Seeling ließ sich aus privaten Gründen nicht mehr zur Schriftführerin aufstellen.

Leider hat sich keine Gartenfreundin oder Gartenfreund für den Posten zur Verfügung gestellt! Außerdem ist der Arbeitsobmann Thorsten Fürchtenicht von seinen Posten zurück getreten!

Vom Geschäftsbericht stelle ich Euch noch ein paar Highlights vor:

Am Hopfenweg und am Bärengang sind die Tore erneuert worden.

Die Terrasseneinweihung und das Kennenlernen-Treffen zum Frühstück war ein voller Erfolg!

Die Festwiese mit dem Zelt ist mittlerweile ein beliebter Treffpunkt geworden!

Das Pfingstfest war am Samstag mit Musik und Würstchen sehr gemütlich.

Das Pfingstfrühstück am Sonntag war vielfältig, reichhaltig und hat super geschmeckt! Maja hat, wie immer ein super Buffet auf die Beine gestellt! Danke von uns allen!

Die Beteiligung unserer Gartenfreundinnen- und Freunde war gut. Es wäre schön, wenn die Beteiligung beim nächsten Mal noch größer wäre!

Noch ein Wort zur zu den Toiletten im Verein Odin: Klaus Grunzig betonte, dass das keine öffentlichen Toiletten sind!

Jonny Skrypek Pokal-Turnier war am 2. Juni um 11:00 Uhr

Die Kolonie Georgengarten richtete dieses Jahr das Jonny Skrypek Knobelturnier aus, da wir im letzten Jahr auf dem 1. Platz waren!

Es war ein sehr interessantes Turnier, es hat allen Beteiligten viel Spaß gemacht.

Unser Team ist mit 393 Punkten auf dem 2. Platz gekommen.

Unser Gartenfreund Herbert erreichte die höchste Punktzahl in der Einzelwertung.

Herzlichen Glückwunsch!